Anzeige

Hoch 'Uta' sorgt für viel Sonne

Sat Europa, 04.05.2011

In Europa herrscht weiterhin zu großen Teilen Hochdruckeinfluss vor. Über der Nordsee befindet sich mit seinem Zentrum das Hoch 'Uta'. Es sorgt in weiten Teilen Mittel-, West-, Nordwest- und Südwesteuropas für freundliches und teils sehr sonniges Wetter. Gebietsweise können sich Schauer entwickeln. Irland erreicht im Tagesverlauf ein neues Atlantiktief, das dichte Wolken und Regen bringt. Tiefdruckeinfluss herrscht auch im Süden und im Osten Europas vor, vor allem in Italien und Griechenland regnet es kräftig. Zunehmend wird auch in Skandinavien das Wetter durch Hochdruckeinfluss bestimmt.

(c) DWD/ EUMETSAT

  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos