Anzeige

Hochdruck von Irland bis in den Westen Deutschlands

Satellitenbild, 09.03.2005

Von Irland über England und Frankreich bis in den Westen und Süden Deutschlands breitet sich Schichtbewölkung aus. Diese Gebiete liegen im Einflussbereich des Hochs 'Frieda' mit seinem Zentrum westlich von Irland. Die dichten Wolken über Polen gehören zu einem Tief über Osteuropa, und sorgen dort noch für zeitweilige Schneefälle. Zwischen Schottland und Norwegen sind die Ausläufer des Tiefs 'Gerhard' zu erkennen. Dieses Tief sorgt heute in Schottland für Regen.
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos