Anzeige

Kaltfront über dem Osten der USA

Satellitenbild, 13.01.2008

Das Wolkenband einer nach Südosten ziehenden Kaltfont erstreckt sich vom Golf von Mexiko bis vor die Küste Neufundlands. Auf ihrer Rückseite gelangt allmählich kältere Luft in den Osten der USA. Während die Bewölkung auf der Rückseite der Front zunächst abnimmt, bildet sich über dem Mittleren Westen ein neues Tief, aus dessen dichten Wolken teils schon Schnee oder Regen fällt.
(Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos