Anzeige

Kaltlufteinbruch in Japan

Satellitenbild, 12.01.2008

Ein Tief über dem Ochotskischen Meer lenkt aus Sibirien sehr kalte Luft nach Süden. In ihr bilden sich über dem Japanischen Meer rasch dichte Wolken, die Schnee nach Japan bringen. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos