Anzeige

Kaum Wolken über Südwesteuropa

Sat Europa, 16.03.2009

Während von England bis nach Spanien und Italien nur wenige Wolken zu finden sind, konnte das Hoch die dichten Wolken in Deutschland am Montag kaum auflockern. Vom Atlantik über Irland und Schottland bis nach Norwegen erstreckt sich ein Wolkenband entlang der Grenze zu kälterer Luft im Norden. Diese Luftmassengrenze zieht in der Nacht südwärts nach Deutschland. Auf ihrer Rückseite kann sich dann ab Dienstag von Norden her auch häufiger die Sonne zeigen.
(c) DWD/Eumetsat
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos