Anzeige

Kühlung der Mass nicht nötig

Satellitenbild, 15.09.2017

Schauerbildung in Polarluft

In der eingeflossenen kühlen und labil geschichteten Polarluft bilden sich mit sonniger Einstrahlung über West- und Mitteleuropa sofort mächtige Haufenwolken, die sich gebietsweise in Form teils gewittriger Regengüsse entladen, örtlich geht auch Hagel nieder. Die Schneefallgrenze liegt in den Alpen bei etwa 1500 m.

Auf dem Oktoberfest, welches morgen beginnt, muss man sich um die Kühlung keine Sorgen machen. Eher um den kalten Regen.

Das Tief über den Balearen sorgt im westlichen Mittelmeerbereich ebenfalls für viele Schauer- und Gewitterwolken.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos