Regenwolken über Argentinien und Chile

Satellitenbild, 26.05.2008

Eine Luftmassengrenze liegt mit dichten Regenwolken über der Mitte von Chile und Argentinien. Von Süden strömt dabei kalte Luft nach Norden. Ganz im Süden ziehen Schneeschauer durch.
(Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Sterben kann gar nicht so schwer sein - bisher hat es noch jeder geschafft."

    Norman Mailer