Anzeige

Satellitenbild: Azorenhoch 'Daniel' macht Hoffnung

Satellitenbild, 06.08.2016

Schwere Regenfälle südlich der Alpen

Nach den teils ergiebigen Regenfällen der vergangenen Tage in Mitteleuropa scheint nun das Azorenhoch zunehmend an Einfluss zu gewinnen und die Regenwolken langsam ostwärts zu vertreiben.

Mit Hoch "Daniel" über der Biskaya gelangt der hohe Luftdruck über die Iberische Halbinsel und Frankreich nach Mitteleuropa und sorgt dort heute und insbesondere am morgigen Sonntag für viele Stunden strahlenden Sonnenscheins.

Doch auch weiterhin treibt er dabei dichte Regenwolken vor sich her. Diese erstrecken sich heute zwischen Baltikum, Balkan und Italien. Beiderseits der Adria kommt es dabei heute zu ergiebigen und gewittrigen Regengüssen.

Östlich und südlich dieses Regenbandes hält sich hingegen auch weiterhin stabiler Hochdruck.

Hier finden Sie den aktuellen Radarfilm für Deutschland!

 

 

  Lukas Nikolaus Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos