Anzeige

Satellitenbild: Neuer Regen vom Atlantik

Satellitenbild, 11.06.2016

'Gisela' ergießt sich über dem Baltikum

Der Einfluss des Hochs vor der Westküste Skandinaviens lässt nach und damit gelangen nun wieder feuchte Luftmassen über den Atlantik und die Britischen Inseln nach Mitteleuropa, die bereits heute vom Norden Schottlands bis in die Ostalpen für anhaltende Niederschläge sorgen.

Dazu erstrecken sich Ausläufer des Tiefs "Gisela" vom nördlichen Baltikum über den Osten der Ukraine bis an die Mittelmeerküste des Balkans und bringen vor allem in Estland heute kräftige und unwetterartige Schauer.

Ansonsten prägt stabiler Hochdruckeinfluss das Wettergeschehen in weiten Teilen des Mittelmeerraums und beschert dem Süden Europas sommerliche Temperaturen und viel Sonnenschein.

Wie das Wetter bei Ihnen in den kommenden 2 Stunden wird, erfahren Sie hier!

 

 
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos