Anzeige

Satellitenbild: Warmfront erreicht Mitteleuropa

Satellitenbild, 23.09.2016

Kräftige Regenfälle im Osten Europas

Während zwei ausgeprägte Tiefdruckgebiete ihr Unwesen über dem Osten Europas treiben, breitet sich von Westen her das Azorenhoch bis über Mitteleuropa aus.

Dabei zieht eine Warmfront über die Nordsee gen Osten und sorgt heute noch für einige Wolken und mitunter auch leichten Regen. Sonst ist es zwischen Atlantikküste und östlichem Mittelmeer bereits jetzt sehr sonnig. Nur über dem westlichen Mittelmeerraum ist ebenfalls mit leichtem Regen zu rechnen.

Skandinavien und Großbritannien liegen dagegen bereits im Einflussbereich von Tief "Ursula" über dem Nordatlantik. Teils kräftige Regengüsse und stürmische Winde sind die Folge.

Hier finden Sie unser aktuelles Deutschlandwetter!

 

  Lukas Melzer
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos