Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 23.02.2017

ORKANTIEF „THOMAS“ in Aktion

Das Satellitenfoto von heute Nachmittag 14.00 Uhr zeigt das über der Nordsee angekommene Orkantief „Thomas“. Es zieht in den nächsten Stunden nach Schleswig-Holstein und sorgt vor allem im Westen und Norden teilweise für Orkanböen von örtlich über 120 Stundenkilometern. In Westeuropa hat es schon mit bis zu 150 Stundenkilometern gewütet und größere Schäden hinterlassen.

Außerdem hat es Regenwolken im Gepäck. Hinter der Kaltfront stürzen die Temperaturen nach unten und die schauerartigen Niederschläge können in der Nacht teilweise bis in tiefere Lagen herab in Schnee oder Graupel übergehen. Örtlich drohen auch Gewitter.

 

Morgen und übermorgen wird sich das Wetter jedoch wieder beruhigen, weil sich der Keil des Azorenhochs von Frankreich nach Mitteleuropa ausbreitet.

 

Sat-Bild(1)

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos