Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 09.03.2017

Ab Morgen wird’s freundlicher

Auf dem heutigen Satellitenbild erkennt man gut die Wolkenzone, die vom Atlantik bis nach Mitteleuropa verläuft und vor allem in Teilen Süddeutschlands für ergiebigen Regen sorgt. Im Schwarzwald sind bisher teilweise schon über 50 Liter / m² gefallen. Hier wird der Dauerregen jetzt aber bald nachlassen. An den Alpen regnet es jedoch noch bis Freitag weiter. Hier können noch ca 50 Liter / m² hinzukommen. In Verbindung mit der Schneeschmelze in den Bergen sind kleinräumigere Überschwemmungen möglich.

Die wolkenfreie Zone über den Britischen-Inseln schiebt sich bis morgen nach Deutschland und beschert uns ein freundlicheres und meist trockenes Wochenende. Vor allem im Südwesten des Landes wird es dabei auch vorfrühlingshaft mild werden. In den teils klaren Nächten, kann es jedoch insbesondere in Ostdeutschland und Bayern zu Frösten kommen.

 

Sat-Bild(19)

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos