Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 12.07.2017

Wolkenbatzen mit kräftigem Regen und Sturm

Die kompatken Wolken haben vor allem im Nordwesten unseres Landes für reichlich Regen gesorgt. Außerdem traten verbreitet stürmische Böen und örtlich auch Sturmböen auf. Hinter dem nach Osten abziehenden Tief gelangt vorübergehend kühle Nordmeerluft nach Deutschland, die sich vor allem in der kommenden Nacht im Westen und über der Mitte unseres Landes breit macht.

Morgen legt sich der wolkenärmere Bereich des Hochs bei Irland über Mitteleuropa und lässt verbreitet die Sonne scheinen. Damit heizt sich die Luftmasse tagsüber wieder auf.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos