Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 25.11.2017

Kältere Polarluft auf dem Weg nach Mitteleuropa

Das Tief über Deutschland wandert mit seinem Regengebiet ostwärts. Auf seiner Rückseite strömt kältere Polarluft in unser Land, wobei die Schneefallgrenze gegen Abend bis in tiefere Lagen sinken kann. In der Nacht besteht dann verbreitet die Gefahr von Glätte durch überfrierender Nässe, im Bergland auch durch Schnee.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos