Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 03.02.2018

Tief auf dem Weg nach Süden

Das Tief über der südlichen Nordsee zieht mit seinen Regenwolken über Frankreich nach Süden. Es wird kaum Einfluss auf unser Wetter in Deutschland haben. Wenn es abgezogen ist baut sich über Nordwesteuropa allerdings eine Hochdruckzone auf. In Folgedessen gelangt kältere Luft aus Skandinavien in unser Land, die zu Beginn der neuen Woche für häufigere Fröste sorgen wird.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos