Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 07.02.2018

Kleines Tief - großen Einfluss

Das Tief über dem Mittelmeer sorgte in größeren Teilen Frankreichs, Spaniens und Nordafrika für einen Wintereinbruch. Rund um Paris lagen am Morgen stellenweise 15 cm Schnee. Es kam zu einem Verkehrschaos. Auch in den Sanddünen der Sahara konnte sich gebietsweise eine Schneedecke bilden.

Außerdem hat es Schauer- und Gewitterwolken im Gepäck, die sich über Südeuropa entladen.

Ein kleines Schneefallgebiet dringt von Österreich in den Südosten Bayerns vor.

Die Hochdruckbrücke über Mitteleuropa lässt im Norden unseres Landes, sowie in Teilnen Polens die Sonne strahlen.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos