Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 24.02.2018

Eisige Grüße aus Sibirien

Hinter dem Wolkenwirbel über Polen erreicht uns bis morgen noch kältere Luft aus Sibirien. Dazu bläst ein eisiger Nordostwind, der uns die Temperaturen noch wesentlich kälter empfinden lässt. Dabei scheint gebietsweise die Sonne, gebietsweise ist es auch wolkig. In Norddeutschland kommt es strichweise zu Schneefall oder Schneeschauern mit Verwehungen.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos