Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 18.03.2018

Winter in Deutschland

Ein kleiner Wolkenwirbel sorgte in Süddeutschland gebietsweise für Schneefall. Teilweise fielen hier zwischen 5 und 10 Zentimeter. Im Norden schien verbreitet die Sonne von einem nahezu wolkenlosen Himmel. Der eisige Nordost- bis Ostwind sorgte jedoch auch tagsüber verbreitet für Dauerfrost.

Winterliches Wetter mit Schneefällen und teils stürmischem Ostwind herrschte auch über den Britischen Inseln und Irland.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos