Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 20.03.2018

Schwache Kaltfront zieht übers Land

Eine schwache Kaltfront zieht über Deutschland hinweg und bringt etwas Schnee, vereinzelt auch Regen. Mit Winddrehung auf West weht jedoch ab Donnerstag mildere Atlantikluft nach Deutschland, so dass die Temperaturen allmählich ansteigen und der Schnee in Regen übergeht.

Turbulentes Wetter herrscht derzeit auch in Südeuropa. Ein Tief über dem Mittelmeer sorgt teilweise für schauerartigen Regen, im Bergland fällt Schnee.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos