Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 16.05.2018

Labilität in der Atmosphäre

Die flache Luftdruckverteilung über Mittel- und Südeuropa produziert eine Menge Wolken, die sich in Form von Regenfällen, Schauern und Gewittern entladen. Diese können örtlich auch ziemlich kräftig ausfallen und zu höheren Niederschlagsmengen führen. Dazwischen finden sich aber auch größere Lücken für die Sonne. Diese scheint derzeit insbesondere über Südskandinavien und Spanien sehr häufig.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos