Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 23.05.2018

Örtlich Unwettergefahr

Das flache Tief über Mitteleuropa sorgt für hohe Labilität. Mit etwas sonniger Einstrahlung beginnt es in der Atmosphäre zu brodeln und es wachsen mächtige Wolkentürme in den Himmel, die teilweise für Schauer und Gewitter sorgen. Örtlich besteht Unwettergefahr durch Starkregen und Hagel, wobei es zu kleinräumigen Überschwemmungen kommen kann.

Im Nordosten unseres Landes, sowie in großen Gebieten West- und Südeuropas strahlt hingegen verbreitet die Sonne.

Ein klassischer Wolkenstrudel hat sich vor Portugal gebildet.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos