Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 21.06.2018

Kaltfront auf Südostkurs

Die Kaltfront des Tiefs über Südschweden überquert Deutschland mit ihrer Wolkenzone von Nordwest nach Südost. Vor allem in Norddeutschland fällt dabei gelegentlich Regen. Von der Nordsee rücken weitere Schauer und Gewitter nach. Im Vergleich zum Vortag ist es empfindlich kühler geworden.

In der zunächst noch freundlichen und sehr warmen Südosthälfte entwickeln sich im Tagesverlauf vermehrt teils kräftige Regengüsse und Gewitter mit anschließender deutlichen Abkühlung.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos