Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 25.01.2019

Mittelmeertief wütet über Südeuropa

Das Tief über dem zentralen Mittelmeer sorgt in Südeuropa für reichlich Regen- und Schauerwolken, zum Teil sind auch Gewitter aktiv. Im nördlichen Einflussgebiet des Tiefs, also über dem Balkan fällt gebietsweise reichlich Schnee.

Im Bereich des russischen Hochdruckgebietes herrscht freundliches und kaltes Winterwetter.

Schnee fällt in größeren Bereichen Skandinaviens und Osteuropas.

Gegen Abend nehmen auch die Niederschläge in Deutschland von Westen her zu, wenn eine Warmfront mit milderer Luft im Gepäck auf unser Land übergreift. Zuerst fällt Schnee, später Regen. Auf dem gefrorenen Boden kann es in der Nacht zu Samstag verbreitet zu Glätte durch Schnee, Schneematsch und Glatteis kommen.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos