Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 07.08.2019

Wolkenbatzen setzt Teile Süddeutschlands unter Wasser

Der von Frankreich heranziehende Wolkenbatzen sorgt über Teilen Mitteleuropas für teils kräftige Regenfälle, Schauer und Gewitter. In Baden-Württemberg fielen seit heute morgen regional schon über 25 Liter pro Quadratmeter und es wird im Tagesverlauf noch einiges dazu kommen. Freundlicher und sommerlich gestaltet sich das Wetter über dem Nordwesten unseres Landes.

Ein mächtigerer Wolkenbatzen hält sich auch westlich der Iberischen Halbinsel. Sein Regengebiet erfasst Teile von Portugal und Nordwestspanien.

Das Tief bei Schottland erfasst mit seinen Schauerwolken Teiles des Atlantiks und der Britischen Inseln.

Viel Sonne findet man über Südeuropa, sowie im Bereich des Mittelmeers.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos