Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 09.10.2019

Wolkenstrudel auf dem Atlantik

Das kräftige Tiefdruckgebiet mit einem Kerndruck von ca 973 HPa im Seegebiet zwischen Island und Schottland hat die Funktion als Steuermotor für das Wetter in Europa. Daher driften in einer recht lebhaften Südwest- bis Westströmung weitere Regen- und Schauerwolken vom Atlantik Richtung Europäischem Festland. Zwischen den Wolken erkennt man vor allem über dem Ozean, den Britischen Inseln, sowie Westfrankreich auch immer wieder mal blaue Lücken mit Sonne.

Reichlich Sonne findet man immer noch über der Iberischen Halbinsel, sowie der Mittelmeerregion.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos