Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 09.01.2020

Wolkenwirbel südwestlich von Irland

Die beiden Tiefdruckgebiete bei den Britischen Inseln pumpen mit südwestlichen Winden sehr milde Luft nach Mitteleuropa. In dieser Strömung gleiten kompakte Schichtwolken über unser Land hinweg und bringen reichlich Regen und Sprühregen. Der Süden Deutschlands bleibt dank des Hochs über dem Alpenraum in der Regel davon verschont.

Der Wolkenwirbel südwestlich von Irland wandert bis morgen unter Abschwächung nach Niedersachsen.

Über Südwesteuropa gibt es blauen Himmel und reichlich Sonnenschein.

An der Nordafrikanischen Küste tummeln sich einige Regen- und Schauerwolken.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos