Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 31.01.2020

Meistens trübe

Über weiten Teilen Mitteleuropas und Frankreichs halten sich viele zähe Wolken, aus denen es gebietsweise auch nieselt. Größere Aufheiterungen mit etwas Sonne sind hier selten. Zum Teil handelt es sich wie z.B. über Frankreich um eine tiefhängende Wolkenschicht, die vom Satelliten nicht erfasst wird.

Größere freundliche Gebiete mit Sonnenschein findet man über Spanien, in manchen Regionen von Italien und über Teilen des westlichen Mittelmeeres.

Aufheiterungsgebiete ergeben sich auch zwischen den kompakten Regen- und Schauerwolken über dem Atlantik.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .