Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 04.02.2020

Hoch bringt uns bald Sonnenschein

Westlich von Frankreich hat sich ein kräftiges Hochdruckgebiet aufgebaut, auch zu erkennen an der Ausbuchtung der Wolken über dem Atlantik. Dieses Hoch wandert bis morgen nach Mitteleuropa und sorgt für eine durchgreifende Wetterberuhigung. Zunächst muss aber noch der kleine Wolkenwirbel über der Nordsee über uns hinwegziehen. In der kälteren Nordmeerluft haben sich kleinere Wolkencluster gebildet, die heute bei uns verbreitet für Regen und Schnee(regen)schauer, örtlich gibt es auch kurze Graupelgewitter.

Die mächtigen Regenwolken über dem Nordatlantik bleiben uns erst mal fern.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .