Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 17.07.2020

Labile Luftmasse über dem Kontinent

Unter meist nur geringen Luftdruckgegensätzen hat sich über weiten Teilen des Europäischen Kontinentes eine labile Schichtung der Atmosphäre aufgebaut. In schwül-warmer Luftmasse entwickeln sich daher vor allem von Italien, über den Balkan, bis nach Osteuropa Schauer- und Gewitterwolken. Im Staubereich der Alpen regnet es für längere Zeit.

Rund um das Hoch über der Ostsee, sowie im Mittelmeerraum strahlt verbreitet die Sonne. Schauer und Gewitter bleiben hier die Ausnahme.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos