Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 24.07.2020

Gebietsweise Schauer- und Gewitterzellen

Das Tief über dem Skagerrak zieht mit seinen Regenwolken über Südskandinavien und die Ostsee hinweg. Auch Teile Norddeutschlands sind davon betroffen.

In schwül-warmer Luftmasse können sich von Mitteleuropa bis zum Balkan Regengüsse und Gewitter entwickeln. Besonders betroffen davon sind die Alpen und Norditalien.

Auch über den Britischen Inseln ziehen im weiteren Tagesverlauf und am Wochenende einige Regenwolken vorüber.

Sonst erkennt man auf dem Satellitenbild aber viele wolkenfreie Gebiete mit strahlendem Sonnenschein, wie zum Beispiel nahezu in der gesamten Mittelmeerregion.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos