Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 14.08.2020

Große Labilität über Zentraleuropa

In der schwül-warmen Luftmasse halten sich über Mitteleuropa mächtigere Schauercluster. Mit etwas sonniger Einstrahlung bilden sich im Tagesverlauf auch wieder kräftige Gewitter mit der Gefahr von Starkregen, Hagelschlag, sowie kleinräumigen Überschwemmungen.

Auch über den Britischen Inseln dominieren eher dichte Wolken und besonders im südlichen Bereich fällt Regen.

Viel Sonnenschein findet man über großen Teilen Polens, sowie nahezu in gesamten Süden unseres Kontinentes.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos