Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 14.10.2020

Reichlich Regen in Ostdeutschland

Das Tief über Südpolen schickt seine Wolken bis weit nach Deutschland hinein. Über Sachsen fielen schon zum Teil über 50 Liter Regen pro Quadratmeter.

Das Tief über dem Golf von Genua produziert über dem noch warmen Wasser des Mittelmeeres teils kräftige Regengüsse und Gewitter.

Das Tief über der Bretagne versorgt Teile von Frankreich und den Britischen Inseln mit einigen Regen- und Schauerwolken.

Sonst gibt es in Europa eine Mischung aus Sonne und Wolken.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos