Anzeige

Satellitenbild

Satellitenbild, 04.12.2020

Buntes Wetterkarussell

Der kräftige Tiefdruckwirbel über der südwestlichen Nordsee lenkt auf seiner Rückseite polare Kaltluft bis weit nach Süden, zu erkennen an der wabenförmigen Schauerbewölkung über dem Ozean. Über der Biskaya kommt es dabei teilweise auch zu Gewittern. Im Hochland der Iberischen Halbinsel fällt sogar Schnee.

Auf der Vorderseite dieses Wirbels strömt milde Mittelmeerluft nach Norden. Die Wolken saugen sich über dem westlichen Mittelmeer voll mit Wasser und stauen sich an den Südalpen. Hierbei drohen dann in den Bergen massive Schneefälle, während es südlich davon kräftig schütten kann. Über dem westlichen Mittelmeer, den Inseln, sowie über dem Golf von Genua blitzt und donnert es auch.

Ruhiger gestaltet sich das Wetter über Mittel- und Osteuropa. Hier gibt es eine Mischung aus kompakten Wolken mit etwas Regen, auf den Bergen auch Schnee, sowie freundlicheren Gebieten mit Sonnenschein.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos