Anzeige

Schauer und Gewitter im Süden

Sat Europa, 24.06.2008

Während Hochdruckeinfluss von Nordfrankreich über den Norden Deutschlands bis ins Baltikum für meist heiteres und trockenes Wetter sorgt, sind auf dem Satellitenbild von Dienstag früh von Südfrankreich über Süddeutschland bis zum Schwarzen Meer Schauer- und Gewitterwolken zu erkennen. Diese Schauer und Gewitter bilden sich in den dort liegenden feucht-warmen Luftmassen und können zum Teils kräftig und unwetterartig ausfallen. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos