Anzeige

Sturmtief auf dem Vormarsch

Satellitenbild, 15.01.2018

Von Westen Regen und Schauerwolken

Die Fronten des umfanreichen Tiefdruckgebietes bei Island überqueren uns im Laufe des Abends mit Regen, im Bergland, sowie im Osten kann es auch schneien. In der Nacht folgen dann von Westen weitere Schauer und örtliche Gewitter. In der von Grönland heranströmenden kälteren Luftmasse sinkt morgen und übermorgen die Schneefallgrenze.

Achtung, am Donnerstag drohen Sturm und Orkanböen.

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos