Anzeige

Sturmtief über der südlichen Ostsee

Sat Europa, 13.02.2005

Das Satellitenbild zeigt ein Sturmtief mit Kern über der südlichen Ostsee, das auf dem Höhenpunkt seiner Entwicklung steht: die kalte Luft auf der Rückseite hat den Kern fast umrundet. Sobald dies geschehen ist wird das Tief von seiner Energiequelle abgeschnitten und füllt sich auf. Das markante Wolkenband über dem Südwesten und Westen Deutschlands gehört zur einer schwachen Frontalzone, die quasi in das Sturmtief mit eingesaugt wird und sich entsprechend verformt.
  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

weitere Themen - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht."

    Heinrich Heine