Anzeige

Südwestpassate treiben Regenwolken nach Indien

Satellitenbild, 30.06.2009

Über dem Indischen Ozean zeigen sich einige dichte Wolken, die vom Südwestpassatwind auch nach Indien getrieben werden und hier mit Beginn des Sommermonuns für Regen sorgen. Möglich wird dies durch die Verlagerung der Innertropischen Konvergenzzone, die im Sommer nordwärts über den Äquator wandert. Damit drehen auch die Winde auf Südwest, wobei die Luft über den Ozean Feuchtigkeit aufnimmt, es zur Wolkenbildung kommt und anschließend über Indien als Regen wieder ausfällt.

(c) DWD/Eumetsat
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .