Anzeige

Tief in der Großen Australischen Bucht

Satellitenbild, 15.05.2007

In der Großen Australischen Bucht hat sich ein Tief festgesetzt und löst sich langsam auf. Auf dem Satellitenbild von Dienstag früh sind dabei die Fronten gut zu erkennen, die sich spiralförmig in das Tief hineindrehen. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos