Anzeige

Tief 'Tiffany' auf Deutschland-Kurs

Sat Europa, 14.10.2008

Die Kalftront von Tief 'Simone' über Nordskandinavien liegt heute Mittag mit seinen Wolken über Norddeutschland. Weiter westlich über den Britischen Inseln formiert sich das Tief 'Tiffany', bei Island ist Tief 'Ursula' mit seinen Ausläufern zu sehen. Hochdruckeinfluss und nur wenige Wolken sind dagegen vor allem zwischen Spanien und Italien zu finden. 'Tiffany' steuert nun auf Deutschland zu und sorgt für zusehends wechselhaftes Wetter, zumal auch die Ausläufer von Tief 'Ursula' in seinem Gefolge auf Mitteleuropa treffen. Damit wird auch der Weg frei für deutlich kühlere Luft. (Bildquelle: Copyrigt EUMETSAT, NERC Satellite Receiving Station, University of Dundee)
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos