Tief 'Viola' über der Nordsee

Sat Europa, 11.07.2008

Das Tief 'Viola' mit seinem Zentrum über der Nordsee liegt mit seiner Bewölkung heute über vielen Teilen Nordwest- und Mitteleuropas. Die Kaltfront reicht dabei mit seinen Wolken bis über Spanien auf den Atlantik hinaus. Im Frontbereich kommt es zu Hebungsprozessen, weil die kalte, schwere Luft sich unter die warme und feuchte Luft schiebt, die damit angehoben wird. Damit sind beste Bedingungen für Schauer und Gewitter gegeben, die sich auch schon zahlreich gebildet haben. Erst weiter im Südosten Europas bringt Hochdruckeinfluss wolkenärmeres Wetter. (Bildquelle: Copyrigt EUMETSAT, NERC Satellite Receiving Station, University of Dundee)
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Nie dürft ihr so tief sinken, aus dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

    Erich Kästner