Anzeige

Tiefdruckeinfluss und Schauerwetter von der Adria bis Großbritannien

Sat Europa, 06.08.2010

Auf dem heutigen Satellitenbild sind eine Reihe von Tiefdrucksysteme von der nördlichen Adria bis zur Ostsee, weiter nach Skandinavien und von dort bis nach Großbritannien zu erkennen. In diesen Gebieten dominieren meist dichte Wolken und nasses Schauerwetter das Geschehen. Dagegen sorgt Hochdruckeinfluss sowohl im südwestlichen als auch im östlichen Europa für vielfach sonniges und trockenes Wetter.

(c) DWD/ EUMETSAT
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos