Anzeige

Tiefdruckeinfluss vom Norden der Iberischen Halbinsel bis nach Westrussland

Sat Europa, 22.07.2009

Auf dem heutigen Satellitenbild zeigt sich Tiefdruckeinfluss vom Norden der Iberischen Halbinsel, über Frankreich, Deutschland, die Ostsee bis nach Westrussland und nordwestlich davon. Hierbei herrscht überwiegend wechselhaftes Wetter mit teils kräftigen Schauern oder Gewittern vor, teils fällt auch Regen. In Süd-, Südost- und Osteuropas ist es dagegen unter Hochdruckeinfluss meist sonnig und trocken.

(c) DWD/Eumetsat
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos