Anzeige

Tiefdruckgebiet zwischen Tasmanien und Neuseeland

Satellitenbild, 23.09.2009

Das Satellitenbild zeigt ein ausgeprägtes Tiefdruckgebiet, das sich mit seinem Kern zwischen Tasmanien und Neuseeland befindet. Sehr schön ist erkennbar, dass sich auf der Südhalbkugel die Tiefdruckgebiete mit dem Uhrzeigersinn drehen, im Gegensatz zur Nordhalbkugel. Das aktuelle Tiefdruckgebiet hat mit einer westlichen Strömung für Sandstürme aus dem inneren Australiens an die Ostküste mit den Metropolen Sydney, Canberra, und Melbourne gesorgt.

(c) DWD/EUMETSAT
  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos