Anzeige

Tiefdruckgebiete und viele Wolken über Europa

Sat Europa, 26.03.2008

3 Tiefdruckgebiete bestimmen heute Europas Wetter. Dabei bringt Tief 'Nanni' über dem Baltikum Schnee bis nach Russland. Über den Britischen Inseln liegt Tief 'Petra', dessen Kaltfront für dichte Wolken und Regen von den Britischen Inseln bis nach Spanien und Portugal sorgt. Die Warmfront erstreckt sich quer über Deutschland, auch hier regnet, teils schneit es auch noch. Zwischen diesen beiden Tiefdruckgebieten ziehen viele Schneeschauer durch. Auf dem Atlantik nordwestlich vor Spanien liegt hingegen schon Tief 'Quintessa' bereit, es wird Deutschland voraussichtlich am Freitag Abend erreichen. Mit dem Tief gelangt deutlich mildere Luft nach Mitteleuropa. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos



Wettervorhersage


Die aktuelle Wettervorhersage für im 3-Stunden-Takt: Bei Donnerwetter.de finden Sie im ausführlichen Wetterbericht die Temperatur, Windstärke und Windrichtung, das Wetterradar, Niederschlag. Außerdem den ausführlichen Pollenflug, das Biowetter, die gefühlte Temperatur für Mann und Frau und viele weitere Informationen rund um das Wetter in .