Anzeige

Tropenstürme über der Indischen Ozean schwächen sich ab

Satellitenbild, 10.02.2008

Die drei Tropenstürme, die sich in 15 Grad südlicher Breite zwischen Madagaskar und Australien befinden, haben sich am Sonntag alle etwas abgeschwächt. '17S' erreicht Windgeschwindigkeiten von 55 km/h (Böen bis 85 km/h), 'Ivan' 101 km/h (Böen bis 130 km/h) und 'Hondo' 205 km/h (Böen bis 250 km/h). Für Menschen stellen alle drei Stürme keine Gefahr dar, auch '17S' wandert wohl nördlich an Australien vorbei. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  sit
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos