Anzeige

Tropischer Sturm 'Bertha' im Nordamerikanischen Becken zieht nach Nordosten

Satellitenbild, 16.07.2008

Der tropische Sturm 'Bertha' im Nordamerikanischen Becken ist auf dem Satellitenbild von Mittwoch früh gut zu erkennen. Zurzeit erreicht er noch mittlere Windgeschwindigkeiten von 102, in Böen 120 km/h. Berechnungen zufolge soll er sich erst mal nicht weiter abschwächen und südlich von Neufundland Richtung Nordosten weiterziehen. Sein Endziel ist allerdings noch unklar. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  anh
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos