Anzeige

Verbreitet Tiefdruckeinfluss

Sat Europa, 23.02.2009

Auf dem heutigen Satellitenfoto sind besonders über den Britischen Inseln, über Mitteleuropa und Nordeuropa meist dichte Wolken zu sehen, die zu zwei Tiefdruckgebieten 'Xiang' bei Island und 'Wulfdieter' über der Ostsee gehören. In diesen Gebieten kommt es zeitweise oder auch häufig zu Regen-, teils auch zu Schneefällen. Freundlicher und überwiegend trocken bei nur einzelnen Regenfällen ist es im Osten Europas. Am freundlichsten ist es aber auf der Iberischen Halbinsel, sowie in Großteilen des westlichen Mittelmeerraums. Im östlichen Mittelmeer sorgt Tiefdruckeinfluss dagegen für teils kräftige Schauer und Gewitter.

(c) DWD/Eumetsat
  Tim Krause
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos