Anzeige

Viele Wolken im Süden und Westen

Sat Europa, 01.06.2007

Das Hoch 'Waltraud' über Skandinavien sorgt im Norden und Osten Deutschlands heute zunächst für meist nur geringe Bewölkung. Von Südschweden bis nach Polen liegt dabei noch ein dichtes Wolkenband, das durch das Hoch zunächst kaum aufgelöst wird. Zunächst nähern sich diese Wolken jedoch kaum Deutschland. Über dem Süden und Westen liegt dafür noch die dichte Bewölkung von Tief 'Nick'. Sie bewegt sich ebenfalls kaum weiter. (Bildquelle: NERC Satellite Receiving Station, Dundee University, Scotland, http://www.sat.dundee.ac.uk/)
  mki
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Buch-Tipps

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos