Anzeige

Zwischenhocheinfluß in Westeuropa

Sat Europa, 13.06.2010

Im Norden Mitteleuropas setzt sich allmählich leichter Zwischenhocheinfluss durch. England und der Norden Frankreichs sind bereits wolkenarm. Über Mitteleuropa halten sich noch dichte Wolken von Tief 'Doris' über Finnland. Südosteuropa ist unter Hochdruckeinfluss weiterhin so gut wie wolkenfrei.

(c) DWD/ EUMETSAT
  tpa
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos