Anzeige

Aktuell kein Niederschlag in Deutschland

aktuell, 27.06.2019

Radarbild von Donnerstag, 27.06.2019 um 01.00 Uhr

Das Radarbild zeigt aktuell zwar schwache Signale, diese deuten jedoch nicht auf Niederschlag. Sonst präsentiert sich der Himmel über Deutschland im Norden teils wolkenverhangen, sonst oft sternenklar oder nur leicht bewölkt.

Heute können mit Erreichen der Luftmassengrenze im Alpenvorland örtliche Regengüsse und Gewitter ausgelöst werden. Die Niederschlagsmengen weichen dabei mitunter stark voneinander ab. In der Nordhälfte werden die Temperaturen erträglicher, ganz im Süden bleibt es heiß.

Von Freitag bis Sonntag wird es im ganzen Land wieder sonnig und trocken. Die Temperaturen klettern am Wochenende verbreitet wieder deutlich über die 30 Grad – Marke, teilweise auch über 35 Grad.

Von Sonntag auf Montag erreicht uns von Westen eine schwache Front, welche örtliche Schauer und Gewitter auslösen könnte. Im Anschluss gehen die Temperaturen allmählich auf angenehmere Werte zurück.

In der neuen Woche geht es dann voraussichtlich normal sommerlich weiter mit einer Mischung aus Sonne und Wolken, wobei vor allem im Süden gelegentliche Regengüsse und Gewitter mit unterschiedlichen Niederschlagsmengen auftreten können.

 

Radarbild

 

Im Laufe des Tages erscheint hier noch die 24-Stunden-Niederschlagsgrafik vom Vortag.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book 15 Wetter Fragen
Die 15 meistgestellten Wetter-Fragen
Das Donnerwetter.de-Team beantwortet die Fragen, die Ihnen rund um das Wetter schon immer unter den Nägeln brannten!
weitere Infos